BeOne bietet Transportmöglichkeit für Coronavirus-Patienten

Die ersten fünf Isolationseinheiten sind bereits im Einsatz

Ein zuverlässiger Schutz Dritter wird immer wichtiger. BeOne bietet ab sofort eine perfekte Lösung für den Transport infektiöser Patienten per Flugzeug. Das Einzelperson-Isolationssystem ermöglicht ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort für die Besatzung und den Patienten.

Die „Patient Isolation Unit“ ist eine mobile Patienten-Isolationseinheit, die eine partikuläre (biologische und radiologische) Kreuzkontamination zwischen dem Patienten und der äußeren Umgebung verhindert. Dabei ermöglicht die Einheit eine medizinische Versorgung des Patienten über bereitgestellte Geräte. Die Lösung ermöglicht auch den Transport von bestätigten Fällen von SARS-CoV-2.

DIE LEISTUNG VON BEONE UMFASST DIE KOMPLETTE PROJEKTUMSETZUNG

Die Unterstützung von BeOne erfolgt von der Beratung und Besorgung einer „Patient Isolation Unit“ über die Installation bis zur Ausnahmegenehmigung für den Betrieb im Flugzeug. Eine ersten fünf Einheiten konnten bereits durch BeOne erfolgreich in einem Learjets des Typs 45 und 55 installiert werden.

Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

German